Senior Berater Training und Awareness IT- und OT-Security (w/m/d) {Informatiker/in (Hochschule)}

Deutsche Bahn AG

Wenn es darum geht, zukünftig Millionen Fahrgäste und tausende Züge auch digital auf den Weg zu bringen, braucht es die besten IT-Experten. 8.000 haben wir schon, aber längst nicht genug. Als Projektleiter, Berater, Entwickler oder IT-Architekt ist jetzt die spannendste Zeit einzusteigen und in einem starken Team wegweisende Lösungen und Großprojekte in den Bereichen Mobilität, Infrastruktur und Logistik umzusetzen. Wir sind das Team STATE (Security Training und Awareness Team) - die erste Adresse in der DB Systel, des Digitalpartners der Deutschen Bahn, sowie im DB Konzern für die Beratung, für Trainings und Awareness zu IT- und OT-Security. Wir sind ein agiles Team in der neuen Arbeitswelt der DB Systel mit großem Gestaltungsspielraum und hoher Eigenverantwortung. Klingt gut? Dann werde Teil des Teams. Willkommen, Du passt zu uns! Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Senior Berater Training und Awareness IT- und OT-Security für die DB Systel GmbH am Standort Berlin, Erfurt oder Frankfurt (Main). Dies ist ein "Wo Du Willst-Job": In Abstimmung mit Deiner Führungskraft kannst Du Deinen Arbeitsort innerhalb Deutschlands selbst disponieren und zwischen mobilem Arbeiten und Arbeiten im Büro wählen. Deine Aufgaben: - Du verantwortest die Konzipierung, Planung und Durchführung von IT- und OT-Security Schulungen und Awarenessveranstaltungen, sowohl für Trainings vor Ort als auch remote. Gamification und Social Engineering sind Dir dabei keine Fremdwörter - Neben der inhaltlichen Gestaltung der Trainings, hast Du auch deren Wirtschaftlichkeit im Blick - Du übernimmst Verantwortung im Team, indem Du andere Teammitglieder zu Trainingsthemen unterstützt und Dich aktiv bei der Entwicklung des Leistungsportfolios einbringst - Teams und Mitarbeiter berätst Du bei übergreifenden Themen rund um IT- und OT-Security, auch in einem herausfordernden Kundenumfeld. Du verantwortest auch Projekte zur Kompetenzentwicklung in der IT- und OT-Security - Kontakt mit Menschen macht Dir Spaß. Du hast Deine Partner und Stakeholder in den Bereichen Training und IT- und OT-Security im Blick und vernetzt Dich gerne mit ihnen Dein Profil: - Basis Deines Werdegangs ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium, idealerweise mit technischem Hintergrund oder Du bringst eine vergleichbare Qualifikation mit - Außerdem hast Du langjährige Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Trainings. Du bringst einen umfangreichen Methodenkoffer mit und bist Experte in der Moderation von Workshops, auch in herausfordernden Situationen - Du hast eine technische Affinität, Erfahrung im IT-Security Kontext und kennst gängige IT-Security und Datenschutznormen. Wissen im OT-Security Umfeld solltest Du mitbringen - Du bewegst Dich sicher um Kundenumfeld, bist ein Macher mit Kooperations-, Konflikt- und Begeisterungsfähigkeit - Uns ist wichtig, dass Du Dich aktiv in die Teamentwicklung einbringst und ein ausgesprochener Teamplayer bist. Du teilst Dein Wissen gerne im Team und coachst neue Teammitglieder - Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Dein Profil ab Deine Vorteile * Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten. * Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einer der vielfältigsten Arbeitgeberinnen des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. * Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. * Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie. * Faszinierende Projekte und Aufgaben – von der Digitalisierung eines Großkonzerns bis zum Projekt Zukunft Bahn – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.

Arbeitsort:
99084 Erfurt Thüringen
Anstellungsart:
Arbeit
Arbeitszeit:
Vollzeit
Befristung:
Unbefristet